Raus aus dem Toten Winkel

Ursprünglich ein NSP (Nationales Service Projekt, also Projekt aller Tische in Deutschland), halten wir diese Aktion immer noch für wichtig und daher wiederholenswert.

Wir versuchen daher regelmäßig, Schulen im Raum Bad Kreuznach zu besuchen und dort Klassen und ihren Lehrerinnen und Lehrern anschaulich aus der Führerkabine eines LKW heraus, den Toten Winkel und dessen Gefahren im Straßenverkehr zu erläutern.

Weitere Informationen zum damaligen NSP finden sich hier: toter-winkel.de

Bei Interesse können Schulen mit uns gerne in Kontakt treten: tabler(at)rt177.rtd-mail.de